Studierende sitzen am Tisch und lesen

Der DAAD ist in China seit 1994 durch seine Außenstelle in Peking sowie durch Informationszentren in Shanghai, Guangzhou und Hongkong vertreten. Außerdem fördert der DAAD in China aktuell 25 Lektoren und Dozenten an chinesischen Hochschulen.