Schon ein kurzer Blick auf die Geschichte zeigt: Der DAAD verbindet Menschen und Wissenschaft. Gegründet 1925 in Heidelberg auf Initiative eines einzelnen Studierenden, gehört er heute zu den bedeutendsten Förderorganisationen für den internationalen Austausch von Studierenden und Forschenden. Seit seiner Gründung hat der DAAD rund zwei Millionen Akademikerinnen und Akademiker im In- und Ausland unterstützt.

Er wird als Verein von den deutschen Hochschulen und Studierendenschaften getragen. Seine Tätigkeit geht weit über die Vergabe von Stipendien hinaus: Der DAAD fördert die Internationalisierung der deutschen Hochschulen, stärkt Germanistik und deutsche Sprache im Ausland, unterstützt Entwicklungsländer beim Aufbau leistungsfähiger Hochschulen und berät die Entscheidenden in der Bildungs-, Außenwissenschafts- und Entwicklungspolitik. In China ist der DAAD seit 1994 durch die DAAD-Außenstelle Peking sowie durch Information Points in Shanghai und Guangzhou vertreten.

An der DAAD-Außenstelle in Peking ist folgende Stelle ab sofort zu besetzen:

Sachbearbeiter/in Büroassistenz und Alumniarbeit

Zu den Aufgaben zählen insbesondere:

  • Unterstützung des Büromanagements bei allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten, Behördengänge, Telefondienst und Besucherempfang, Kurierversand, Bestellung von Büromaterialien
  • Einkauf und Kassenführung
  • Vorbereitung und Durchführung von Alumni Veranstaltungen im Zuständigkeitsgebiet der DAAD-Außenstelle Peking
  • Gestaltung des Alumni Wechatkanals des DAAD in China, Follower-Management, Erfolgsmessung, Erstellen und Posten von Beiträgen
  • Übersetzungen (Englisch – Chinesisch, Deutsch – Chinesisch)

Anforderungen:

  • Sicherer Umgang mit den Standard PC und Web 2.0 Anwendungen
  • Sehr gute Deutsch- und Chinesischkenntnisse, gute Englischkenntnisse
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium; Studien- oder Forschungsaufenthalt in Deutschland von Vorteil
  • Arbeitserfahrung in der Büroverwaltung und Interesse an redaktionellen Aufgaben
  • Sicheres Auftreten, gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Veranstaltungen, z.T. auch am Abend bzw. an Wochenenden

Die Anstellung erfolgt mit einem befristeten Ortskraftvertrag nach chinesischem Recht. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben auf Deutsch und einem vollständigen Lebenslauf unter Angabe der Gehaltsvorstellung bis zum 30. September 2022 an die Büromanagerin der Außenstelle Peking, Frau Yuan Hang, per E-Mail career.beijing@daad.de.

Informationen zum DAAD sind unter http://www.daad.org.cn bzw. www.daad.de zu finden.