Das Internationale Kulturfestival an der Peking Universität

© Philip Horster

Am 06. November fand nach zweijähriger Covid-19 Pause zum ersten Mal wieder das Internationale Kulturfestival an der Peking Universität statt. Insgesamt waren mehr als 50 Länder vertreten.

Hinter unserem Stand waren die Stände der Ukraine und Polen, gegenüber von uns der Stand von Südkorea und Malaysia, links in einiger Entfernung die Stände von mehr als 10 vertretenen afrikanischen Ländern.

Es kamen circa 10.000 Studierende sowie Mitarbeitende der Uni an den Ständen vorbei und konnten dort die Traditionen und Kulturen der jeweiligen Länder bestaunen. Auch einige Minderheiten aus China bekamen die Gelegenheit, ihre Kulturschätze vorzustellen. Es hatte ein gewisses Flair von einer Expo, da durch das Festival sehr viele unterschiedliche Menschen zum ersten Mal in den Austausch mit Bürgerinnen und Bürger dieser Länder kamen, und die Studierenden mit viel Freude ihr Land den überwiegend chinesischen Besucherinnen und Besuchern vorstellen konnten.

© Philip Horster

Die 20 Studierenden aus Deutschland, von den einige vom DAAD mit Stipendien unterstützt werden, hatten den Deutschland Stand in mehrere Abschnitte geteilt:

Auf der rechten Seite stellten wir Brot der deutschen Bäckerei in Peking aus, das man selbstverständlich auch verköstigen konnte. Gerade Brezeln und Hefezopf waren der Renner, vom Geschmack von den dunklen Brotsorten waren viele positiv überrascht, da sie diese zum ersten Mal sahen und probierten. Zwei Studentinnen, Felicia und Michelle, trugen Dirndl, um auch eine traditionelle Kleidung aus Deutschland vorzustellen, wie es von vielen anderen Ländern wie der Mongolei, Russland, Ghana vorgemacht wurde. Haribos sowie Fußballtrikots von Müller und Klose durften natürlich auch nicht fehlen. Sowohl mit Felicia und Michelle als auch mit Studierenden in der neuen deutschen Tracht – Regenjacken – wurden auch viele Fotos gemacht.

© Philip Horster

Auf der linken Seite stellten wir deutsche Universitäten vor, sowie die Stadt Berlin und andere sehenswürdige Orte Deutschlands. Viele Menschen hatten großes Interesse, mehr über Deutschland und dessen Universitäten zu erfahren und am Ende der Veranstaltung hatten wir keine Flyer mehr zu verteilen. Dabei hatten wir im Vorfeld bei der DAAD-Außenstelle Peking großzügig Marketingmaterialien abgeholt. Jan hatte gemeinsam mit Felicia ein Quiz über Deutschland vorbereitet an dem mehr als 500 Personen teilnahmen. Als Hauptpreis gab es Deutschland-Caps oder wiederverwendbare Kaffeebecher, als Trostpreis Haribo Colaflaschen – in jeder Hinsicht ein Gewinn. Auch der Präsident der Peking Universität kam vorbei und mit einigen Studierenden ins Gespräch.

© Philip Horster

Während die Studierenden sich durchgängig im Trubel mit interessierten Menschen unterhielten, wurden auf der großen Bühne vor unserem Stand traditionelle Tänze und Gesänge, aber auch Hip-Hop Tänze und Poplieder vorgetragen. Einer der deutschen Studenten, Dennis, hatte vor, für 10 Minuten deutschen Techno aufzulegen, leider hat es das nicht mehr ins Programm geschafft.

Dieses Fest hatte für die Universität eine große Bedeutung und man merkte es: Es war das erste große Fest nach noch größeren Covid-Anstrengungen, dazu noch eines mit vielen internationalen Studierenden, die dieses Jahr zum ersten Mal seit März 2020 wieder vermehrt nach China kommen. Umso schöner war es daher, unser Land und unsere Universitäten dort zu repräsentieren – und in gewisser Weise auch umso wichtiger für die Universität, dass dieses Fest der Universitätsgemeinschaft ein Gefühl von Normalität vermitteln.

Diese weilte zwar nur für weitere zwei Wochen bis es wieder zu Coronarestriktionen kam, aber sie zeigte uns wie schön das Uni leben hier sein kann, wenn es diese Maßnahmen hoffentlich bald nicht mehr gibt.

 

Philip Horster

November 2022

Anzeigen deutscher Hochschulen

LL.M. Intern. Finance Program at ILF

Earn an LL.M. International Finance degree at the Institute for Law and Finance (ILF) Scholarships available! Degree conferred by Goethe University Frankfurt. For graduates from Asia holding a first d...

Mehr

在德国排名第一#的慕尼黑工业大学(TUM)新加坡校区学习

我们与亚洲顶尖大学合作提供硕士学位课程,TUM Asia的学生有机会在新加坡蓬勃发展的经济格局中将德国工程与亚洲相关性相结合。

Mehr

TU Berlin’s new podcast: Should I stay or should I go?

In the podcast “Should I stay or should I go?”, three alums of TU Berlin speak about their reasons for staying in Germany or returning home after graduation.

Mehr

Engineer Your Future for Success!

Fully English-Taught B.Sc. in Mechanical Engineering (International) in Germany’s Engineering Hub Karlsruhe.

Mehr

Study in English - Live in German(y)!

Upgrade your career with an English-taught MSc or MBA degree from Offenburg University! Your gateway to a qualified job in Germany and around the world!

Mehr

Enhance your career opportunities with an MBA from Pforzheim Universit...

Advance your career with an MBA from Pforzheim University! We equip you with distinct advantages for the business of tomorrow at one of the best Business Schools in Germany.

Mehr

Boost your career with the International Master‘s in Project Managemen...

Boost your career. Acquire a German Master’s degree in Data Science & Project Management. Join us at HTW Berlin – On Campus or Online!

Mehr

The Esslingen MBA: Your Key to Success

Join our international master’s programmes for STEM graduates. Hands-on learning, innovative case studies and company visits make our programmes competitive and career-building.

Mehr

Hands-on Master’s programs at Hof University Graduate School

You hold a Bachelor and already gained some work experience? Kick-start your career with our exciting hands-on M.B.A. and M.Eng. programs. All programs comprise an internship – a great opportunity to ...

Mehr

Technology Management - our English-language university MBA program

NIT Northern Institute of Technology Management, the Business School at the TUHH Hamburg University of Technology. Your chance to make two masters in one year.

Mehr

Truly international – Study at ESB Business School!

Do you want to study in the heart of Germany, Europe’s strongest and most dynamic economy? Come to ESB Business School at Reutlingen University!

Mehr
1/11

Kontakt

  • DAAD-Außenstelle Peking

    11 F DRC Liangmaqiao Diplomatic Office Building 1102 A, 19 Dongfang East Road, Chaoyang District 100600 Beijing, PR China Telefon: +86 10 6590 6656