Die DAAD-Außenstelle Peking wünscht Ihnen im neuen Jahr alles Gute, viel Erfolg und insbesondere Gesundheit.  Es werden von uns allen für die Bewältigung der Pandemie weiterhin große Anstrengungen verlangt.  Wir sind fest entschlossen, den akademischen Austausch auch in Zeiten von Online-Lehre und fehlender internationaler Mobilität aufrechtzuerhalten! Das erfordert beidseitige Initiativen, die den Ausbau digitaler Formate vorantreiben und flexible Förderbedingungen ermöglichen. Mit Verständnis und Geduld werden wir auch schwierige Vorhaben in die Tat umsetzen.

Wir sind zuversichtlich, dass wir auch 2021 auf Grund der starken Partnerschaften in der deutsch-chinesischen Bildungs- und Forschungszusammenarbeit ein gutes Jahr bestreiten können.

Am 12. Februar beginnt das Jahr des Rindes bzw. des Büffels. Diesem wird als treues Herdentier ein sehr methodischer und fleißiger Charakter zugeschrieben. Mit seiner Kraft, Disziplin und Ausdauer können wir für viele Probleme innovative Lösungen finden. Wir hoffen, dass wir 2021 viele Erfolge feiern und uns von den Rückschlägen des vergangenen Jahres erholen können.

Ihr Team der DAAD-Außenstelle in Peking