Am 22. September fand das vom DAAD und der WRSA gemeinsam veranstaltete Alumni-Sommerfest in der Villa Castanea in Peking statt. Bei schönstem Herbstwetter trafen sich fast 170 Deutschland-Alumni, um sich wie in jedem Jahr wiederzusehen und auszutauschen.

Das Fest begann mit einer Begrüßung der Leiterin der Abteilung für Rückkehrer aus Deutschland und Österreich der WRSA, Frau Professor Li Xiaoxin. Anschließend wurden die Gäste von der zukünftigen Leiterin der Außenstelle Peking des DAAD Frau Ruth Schimanowski und der stellvertretenden Leiterin des Kulturreferats der Deutschen Botschaft Peking Frau Yildiz Miller sowie der Stellvertretenden Missionschefin der Österreichischen Botschaft Peking Frau Gabriele Gil-Feigl herzlich willkommen geheißen und begrüßt. Vor dem Hintergrund des diesjährigen 25-jährigen Jubiläums der DAAD-Außenstelle Peking hielt Herr Prof. Hu Chunchun von der Tongji-Universität einen Vortrag über Deutsch-Chinesische Akademische Kooperationen. Alumni aus verschiedenen Dekaden gaben zudem Einblicke in ihre Erlebnisse und Erfahrungen in Deutschland.

Die angenehme Atmosphäre am Abend, gutes Essen und Getränke, ließ die Erinnerungen aller Gäste an ihre unvergessliche Zeit in Deutschland schnell wiederkehren.