Stellenausschreibung: Projektleiter/in im Chinabüro der Universität Siegen in Beijing

Uni Siegen Logo

Die Universität Siegen ist mit ca. 18.500 Studierenden, 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon ca. 1.200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

Im Chinabüro der Universität Siegen in Beijing ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

    einer Projektleiterin oder eines Projektleiters

auf Dauer mit der Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche zu besetzen. Die Stelle ist als Stabstelle direkt dem Kanzler der Universität zugeordnet. Sie stellt die Repräsentanz der Universität Siegen in China dar und versteht sich als Schnittstelle zum Rektorat, den Fakultäten, dem International Service und dem Studierendenservice der Universität Siegen.

Aufgaben:

– Mitarbeit bei Pflege und Ausbau bestehender bzw. Aufbau neuer Universitätspartnerschaften und Partnerschaften von in China im Verbund mit der Universität Siegen engagierten Unternehmen;
– Marketing für die Universität Siegen in China, insbesondere Anwerbung qualifizierter Studierender und DoktorandInnen;
– Anbahnung von Kontakten zum Aufbau von Lehr- und Forschungskooperationen;
– Akquirierung und Vermittlung von Praktikumsplätzen für Siegener Studierende und DoktorandInnen in China;
– Unterstützung und Betreuung Siegener Austauschstudierender und Gastwissenschaftler in China;
– Vorbereitung und Betreuung chinesischer Austauschstudierender vor ihrem Aufenthalt in Siegen durch Beratung sowie interkulturelle und landesspezifische Trainings;
– Unterstützung bei repräsentativen Aufgaben der Universität Siegen in China inklusive dolmetschen;
– Unterstützung beim Übersetzen von Informationsmaterialien und Teilen des Internetauftritts der Universität Siegen.

Anforderungen:

– Abgeschlossenes Universitätsstudium sowie sehr gute Deutschsprachkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Niveau B2 der DSH 1-Prüfung);
– Hervorragende Chinesischsprachkenntnisse (bevorzugt Muttersprachler);
– Mehrjähriger Studien- und/oder Arbeitsaufenthalt im deutschsprachigen Raum;
– Berufliche Erfahrung an einer Universität/Hochschule oder einer anderen Bildungs- oder Wissenschaftseinrichtung oder einer im Hochschulbildungsbereich tätigen Institution (z. Bsp. DAAD oder APS) mit internationaler Ausrichtung ist von Vorteil;
– Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert;
– Hohe interkulturelle Kompetenz;
– Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office Anwendungen;
– Bereitschaft zu zum Teil mehrtägigen Dienstreisen und zur Wahrnehmung von Abendterminen;
– Hohes Engagement und Belastbarkeit
– Freude an der Übernahme von Verantwortung;
– Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick.

Zu Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Dezernenten für Studentische Angelegenheiten und Studienberatung, Herrn Philipp Schmidt, Telefon: 0049 (0) 271/740-4247 oder per Mail unter phi-lipp.schmidt@zv.uni-siegen.de

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail mit dem Betreff „Chinabüro“ bis zum 25.09.2015 an philipp.schmidt@zv.uni-siegen.de.

Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de.