Stellenausschreibung DAAD Peking: Sachbearbeiter/in im Bereich Hochschulmarketing

Das Büro des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) in Peking hat zum nächstmöglichen Eintritt folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiter/in im Bereich Hochschulmarketing

Mit einem breiten Spektrum an Marketingmaßnahmen unterstützt der DAAD die deutschen Hochschulen dabei, in China vielversprechende Studierende zu gewinnen und Hochschulkooperationen anzuregen.

Die zu besetzende Stelle hat folgendes Aufgabenprofil:

  • Information und Beratung chinesischer Interessenten über Studienmöglichkeiten in Deutschland einschließlich hierfür erforderlicher Recherchen und statistische Auswertung der Beratungsarbeit
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Hochschulmessen und anderen Marketingveranstaltungen sowie Vortragsreisen in der VR China
  • Vorträge über das Studium in Deutschland auf Hochschulmessen und Marketingveranstaltungen
  • Pflege des Bereichs Hochschulmarketing auf der Webseite des DAAD Peking Büros
  • Durchführung von Webinaren
  • Aktualisierung von Informationsmaterial für Print- und Onlineveröffentlichungen
  • Beschaffung und Versand des Informations- und Werbematerials des DAAD
  • Recherchen, Übersetzungen (Deutsch-Chinesisch) und weitere anfallende Bürotätigkeiten im Bereich des Kerngeschäfts der DAAD Peking Büros

Anforderungen:

  • Chinesisch als Muttersprache mit guten Deutsch- und Englischkenntnissen
  • Hochschulabschluss; Studienaufenthalt an einer deutschen Hochschule erwünscht
  • Sicherer Umgang mit Standard-PC-Anwendungen, Arbeitserfahrung im Bereich Homepagegestaltung erwünscht
  • Gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sicherer Umgang beim Verfassen von Texten und anderen publizistischen Aufgaben
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und zur Teilnahme an Veranstaltungen, z.T. auch an Wochenenden

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Anstellung erfolgt mit einem Ortskraftvertrag nach chinesischem Recht.

Aussagekräftige Bewerbungen mit einem Motivationsschreiben auf Deutsch und einem vollständigen Lebenslauf sind bis zum 20. März 2018 unter Angabe der Gehaltsvorstellung per E-Mail zu richten an die Verwaltung des DAAD Peking Büros, Frau Gao Hui: bewerbung@daad.org.cn

Bei Bewerbern mit Wohnsitz außerhalb Pekings wird die Bereitschaft vorausgesetzt für ein Gespräch in die Außenstelle zu kommen. Gegebenenfalls anfallende Reisekosten können dabei nicht übernommen werden.

Informationen zum DAAD sind unter www.daad.org.cn bzw. www.daad.de zu finden.