Chinesische Stipendienangebote

Neben Fördermöglichkeiten des DAAD und anderer deutscher Förderorganisationen können sich deutsche Studierende, Graduierte und Wissenschaftler auch direkt auf chinesische Stipendienangebote bewerben.

Der China Scholarship Council (CSC) bietet für deutsche Studierende, Graduierte und Wissenschaftler unterschiedliche Stipendienprogramme an, auf die sich Interessierte über den DAAD in Bonn oder teilweise auch direkt bewerben können. Über Stipendien des CSC können Sie sich hier oder direkt auf der Internetseite des CSC informieren.

Durch die im Bildungsreformplan der VR China vom Juli 2010 genannten Ziele, die Zahl der internationalen Studierenden in der VR China bis ins Jahr 2020 zu verdoppeln, ergibt sich eine andere Verteilung von Fördermitteln für Stipendienprogramme. Im Zuge dessen bieten nun immer mehr chinesische Universitäten, sowie auch die Provinz- und Lokalbehörden eigene Stipendien für internationale Studierende an. Dieses Angebot an Stipendien chinesischer Universtitäten und auf regionaler Ebene vergrößert sich ständig.

Konfuzius-Institute repräsentieren China in verschiedenen Teilen der Welt. Sie fördern die chinesische Sprache und Kultur sowie Bildungskooperationen und den internationalen Austausch. Stipendien der Konfuzius-Institute bieten Chinesisch-Lernern weltweit die Möglichkeit, über Kurzzeit- und Studien-Stipendien (Bachelor-, Master- und Doktorandenstipendien) mit verschiedenen Leistungsumfängen einen Studienaufenthalt in China zu finanzieren.

  • „Confucius China Studies Program“ des Hanban
  • Stipendien des China Scholarship Council (CSC)
  • Stipendien chinesischer Hochschulen und auf regionaler Ebene
  • Stipendien der Konfuzius-Institute