Deutsche Studientage an chinesischen Hochschulen

Die DAAD Außenstelle Peking organisiert jährlich eine Serie von „Studientagen“ an chinesischen Eliteuniversitäten. Es handelt sich dabei um Studieninformationsveranstaltungen in der Art von kleineren Hochschulmessen an chinesischen Top-Universitäten, bei der sich neben dem DAAD ca. 6-10 deutsche Hochschulvertreter und Vertreter von Bildungsinstitutionen beteiligen.

Die Veranstaltung „Studientag“ ist inhaltlich zweigeteilt: Kernelement ist die Standberatung durch die Hochschulvertreter deutscher Universitäten und Bildungsinstitutionen. Jeder Teilnehmer bekommt zu diesem Zweck einen einfachen Stand zur Verfügung gestellt. Parallel besteht die Möglichkeit für die Teilnehmer, in einem etwa 20 minütigen Vortrag die eigene Institution vor studentischem Publikum vorzustellen.

Termine und Anmeldung
Der Studientag hat am 24. März ab 14 Uhr am Beijing Institute of Technology (BIT) stattgefunden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.