DAAD-K.C.Wong Fellowships

Der DAAD bietet in Kooperation mit der K.C.Wong Education Foundation Stipendien für promovierte chinesische Wissenschaftler an. Diese Forschungsstipendien sollen besonders qualifizierten chinesischen Wissenschaftlern aus den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Landwirtschaft und Medizin die Möglichkeit geben, gemeinsam mit deutschen Fachkollegen an Universitäten, Fachhochschulen und außeruniversitären Forschungsinstituten in der Bundesrepublik Deutschland Forschungsarbeiten durchzuführen.

KC-Wong

Die Bewerber müssen Staatsbürger der VR China und zum Zeitpunkt der Bewerbung in China in Forschung und Lehre tätig sein; als akademische Qualifikation wird die Promotion bzw. ein entsprechender Abschluss vorausgesetzt. Bewerber müssen über einen der aufgeführten Arbeitstitel verfügen: Professor, Associate Professor, Research Fellow, Associate Research Fellow oder Senior Engineer. Nicht akzeptiert werden die folgenden Titel: Assistant Professor, Assistant Research Fellow, Lecturer, Engineer, Assistant Engineer oder Technician.

Die sprachlichen Voraussetzungen richten sich nach den Bedingungen des individuellen Vorhabens; in der Regel werden gute Kenntnisse der deutschen oder der englischen Sprache in Wort und Schrift sowie Grundkenntnisse in der jeweiligen anderen Sprache nötig sein.

Das Forschungsstipendium wird für eine Mindestzeit von drei Monaten und für eine Höchstzeit von zwölf Monaten gewährt. Eine Verlängerung ist nicht möglich. Die monatliche Stipendienrate beträgt 2.245, – Euro (einschließlich einer Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung in Höhe von 145,- Euro).

Bewerbungen sind bei der DAAD-Außenstelle Peking oder beim DAAD in Bonn, Referat ST34 (Kennedyallee 50, D-53175 Bonn) einzureichen.
Bewerbunstermine sind jedes Jahr der 30. April für Aufenthalte, die zwischen Oktober des selben Jahres und März des folgenden Jahres beginnen, und der 15. November für Aufenthalte, die zwischen April und September des darauf folgenden Jahres beginnen. Unvollständige Bewerbungen kann der DAAD nicht berücksichtigen.

Auf einen Blick:
Zielgruppe: Besonders qualifizierte chinesische Wissenschaftler aus den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Landwirtschaft und Medizin
Stipendiendauer: 3-12 Monate
Stipendienhöhe: 2.245 Euro
Bewerbungschluss: 30. April und 15. November, einzureichen bei der DAAD Außenstelle Peking oder beim DAAD in Bonn, Referat ST34 – Asien, Pazifik.

Weitere Informationen
Programmausschreibung
Checkliste
Bewerbungsformular
DAAD Adressblatt
Einladungsschreiben
letter of confirmation for reemployment