DLR-DAAD Stipendien

Ziel des gemeinsamen Programms des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und des DAAD ist, exzellente ausländische Doktoranden, Postdocs und Wissenschaftler für kurz- bis langfristige Forschungsaufenthalte an DLR-Instituten in Deutschland zu fördern. Die Stipendien können für Forschungen in den Bereichen Luftfahrt, Weltraum, Verkehr und Energie vergeben werden.

Das Programm enthält drei Stipendientypen:

TypZielgruppeZiel des AufenthaltsFörderdauerMonatliche StipendienrateWeitere Zuschüsse
ADoktorandenPromotion in Deutschland36 Monate1.365 €
(+ Forschungsbeihilfe 102 €)
z.B. Reisekostenpauschale, Krankenversicherung und Familienzuschläge
BPostdocsPostdoc-Forschung in Deutschland6 -24 Monate2.000 €keine
CWissenschaftlerForschungsaufenthalt in Deutschland1-3 Monate2.300 €keine

Bewerber müssen nachweisen können, dass sie über exzellente wissenschaftliche Leistungen und sehr gute Englischkenntnisse (nachzuweisen durch z.B. TOEFL) verfügen. Für den Stipendientyp A wird ein Hochschulabschluss vorausgesetzt und der Master-Titel soll nicht länger als sechs Jahre zurückliegen. Für Typ B können sich Postdocs bewerben, deren Promotion nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Typ C richtet sich an Wissenschaftler, die an Hochschulen oder Forschungsinstituten tätig sind und in der Regel promoviert sein sollten.

Die aktuellen Ausschreibungen werden auf der Homepage des DAAD und der DLR veröffentlicht. Unvollständige Bewerbungen kann der DAAD nicht berücksichtigen.

Details zum Programm finden Sie HIER.

Weitere Informationen
Aktuelle Angebote
Bewerbungsformular