Das DAAD-Team Shanghai

Wir stellen uns vor

 

me XU Wenjie

Information Officer am DAAD Information Center Shanghai

Ich habe an der Peking Universität Germanistik und Wirtschaftswissenschaft studiert und einen doppelten Bachelorabschluss für beide Studiengänge erzielt.

Anschließend habe ich ein Masterstudium mit der Fachrichtung Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg absolviert. Nach dem Studium war ich einige Jahre in Deutschland bei deutschen Unternehmen tätig. Dank meiner Studien- und Arbeitserfahrungen in Deutschland habe ich sehr viele Kenntnisse über das Leben, das Studium sowie die Arbeit in Deutschland erworben. Ich interessiere mich schon seit langem für den bilateralen Austausch im Bereich von Wissenschaft und Kultur. Seit dem 20.09.2017 arbeite ich im DAAD IC Shanghai als Information Officer. Hier möchte ich vor allem Studierende auf ihrem Weg zu einem Studium in Deutschland unterstützen.

Kontakt: shanghai@daad.org.cn

Foto Demjjanow 400 600 Dr. Assinja Demjjanow

DAAD-Lektorin an der Tongji-Universität

Ich habe in Moskau Deutsch als Fremdsprache und Englisch (Lehramt) und in Berlin Germanistische Linguistik und Russistik studiert und in Germanistik/Linguistik promoviert. Ich war viele Jahre in der linguistischen Forschung (Psycholinguistik, Spracherwerb, Semantik) tätig sowie als Lehrkraft im Bereich DaF und in der interkulturellen Studienvorbereitung.

Ich interessiere mich auch sehr für Literatur, Kunst, Theater und Kommunikation. Seit August 2013 bin ich am Deutschkolleg der Tongji Universität tätig. Ich möchte die Studierenden auf ihrem Weg zu einem erfolgreichen Studienabschluss in Deutschland unterstützen.

Kontakt: demjjanow.daad@gmail.com; demjjanow.daad@mailbox.org

FotoSalewski380x570 Dr. Kerstin Salewski-Tessmann

DAAD-Lektorin an der Tongji-Universität

Ich habe in Duisburg Germanistik und Geographie studiert und in Germanistik/Linguistik promoviert. Nach dem Abschluss der Lehrerausbildung, war ich lange als wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Bereichen Linguistik und DaF tätig. Ich habe umfassende Unterrichts- und Prüfungserfahrung. Seit dem 01.09.2012 bin ich an der Deutschen Fakultät der Tongji-Universität tätig. Ich möchte den Studierenden das Verstehen und Verständnis der deutschen Sprache und Kultur näherbringen und auch umgekehrt viel von den chinesischen KollegInnen und Studierenden über China lernen.

Kontakt: k.salewski-tessmann@gmx.de

FotoZiesch800x1200 Barbara Ziesch

DAAD-Lektorin an der Tongji-Universität

Ich war seit meinem Studium der Germanistik/Deutsch als Fremdsprache an der Universität Gießen vor allem für das Goethe-Institut in Deutschland sowie im Ausland tätig. Ich unterrichtete am größten Inlandsinstitut des Goethe-Instituts in Berlin und gab dort Lehrerfortbildungsseminare. Von 2005 bis 2008 leitete ich das Sprachkursmanagement am Goethe-Institut in Lissabon und wechselte dann für drei Jahre an das Goethe-Institut in Beijing, wo mein Schwerpunkt in den Bereichen Sprachkurs- und Prüfungsmanagement sowie Aus- und Fortbildung von DaF Lehrkräften lag. Als Auditorin im Qualitätsmanagement hatte ich zudem die Gelegenheit, zahlreiche Sprachkursanbieter in China kennen zu lernen.

Kontakt: b.ziesch@cdhk.tongji.edu.cn

FotoHermann460x690 Dr. Marc Hermann

DAAD-Lektor an der Tongji-Universität

Ich habe in Kiel Germanistik und Philosophie (Magister) und in Shanghai und Bonn Sinologie (Promotion) studiert. Lange war ich als Lehrkraft für Sinologie/Chinesisch und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Bonn tätig. Meine Hauptinteressen sind  Literatur, Philosophie und Übersetzen. Seit September 2012 unterrichte ich an der Tongji Universität schwerpunktmäßig Übersetzen/Dolmetschen. Meine besondere Leidenschaft gilt dabei dem literarischen Übersetzen, v.a. im Bereich der Gegenwartsliteratur.

Kontakt: m_hermann@hotmail.de

FotoWeidemann532x798 Dr. Jan-Helge Weidemann

DAAD-Lektor an der East China Normal University

Nach mehrmaligen Fachwechseln (u.a. Medienwissenschaften und Biologie) habe ich an der Jacobs University Bremen einen Bachelor in Literatur- und Kunstgeschichte gemacht, nach dessen Abschluss ich für ein halbes Jahr durch Südostasien reiste. Darauf folgte ein Master der Filmwissenschaft in Southampton, bevor ich wieder zurück an der Jacobs University promovierte. 2012 kam ich für zwei Jahre nach Guangzhou, eines davon verbrachte ich für den DAAD an der Sun Yat-sen Universität. Im September 2014 habe ich das Lektorat an der East China Normal University übernommen.

Kontakt: jhweidemann@gmail.com

Marc Esser 437x530 Marc Esser

DAAD-Lektor an der Jiaotong-Universität Shanghai

Seit Mitte August 2015 bin ich in Shanghai. Ich habe an der Universität des Saarlandes und an der Universität Leipzig studiert. Zunächst habe ich ein Diplom in Chemie erworben und anschließend einen Magister in den Fächern Deutsch als Fremdsprache und Hispanistik mit dem Schwerpunkt Literatur- und Kulturwissenschaft. Nach einer DAAD-Sprachassistenz in Istanbul war ich für vier Jahre als DAAD-Lektor in Hanoi, Vietnam. Danach bin ich nach Deutschland zurückgekehrt und habe fünf Jahre lang an der FU Berlin und an der TU Berlin gearbeitet. Meine Schwerpunkte sind: Kulturdidaktik, Poptheorie und der Einsatz von Popmusik in einer kulturwissenschaftlich-orientierten Landeskunde DaF.

Kontakt: marc.esser11@web.de

IMG_0222_2 Mike Bernd

DAAD-Lektor an der University of Shanghai for Science and Technology

Ich interessiere mich besonders für sozialwissenschaftliche Grundlagenforschung und für Sprachausbildung. Ich war beteiligt an Forschungsprojekten in Deutschland, China und in der Mongolei und habe auch in allen drei Ländern als Lektor für Deutsch als Fremdsprache gearbeitet. Studiert habe ich Germanistik und Philosophie an der Universität des Saarlandes sowie Ethnologie und Sinologie an der Freien und an der Humboldt Universität zu Berlin. Neben meiner Tätigkeit als DAAD-Lektor arbeite ich derzeit an einer Promotion im Bereich chinesischer Arbeitsmigration.

Kontakt: berndmike.daad@outlook.com

portraitphoto-klein
Dr. Gabriele Otto

DAAD-Lektorin an der Shanghai International Studies University

Seit September 2016 bin ich als DAAD-Lektorin für Deutsche Sprache und Literatur an der Shanghai International Studies University. Zuvor hatte ich an der Technischen Universität Berlin im Master-Studiengang Deutsch als Fremd- und Fachsprache Lehraufträge im Bereich Allgemeine Methodik und Didaktik, Fachsprachendidaktik sowie Interkulturelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Gender im Fremdspracherwerb inne. Meine Forschungsinteressen richten sich auf die Narratologie sowie auf den Dialog von Wissenschaftskulturen im Zeitalter von Open Access. Wichtige Impulse zu diesen Fragestellungen gingen von meinem letzten Lektorat an der Universitas Indonesia/Indonesien (2009-2014) aus.
Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen in der Germanistik in China und besonders an der SISU.

Kontakt: sisu-daad-otto@outlook.de