Erfolgreiche Teilnahme des DAAD an der IGSF 2016

© DAAD

© DAAD

Am 15. Oktober 2016 fand die achte International Graduate Scholarship Fair (IGSF) in der Turnhalle der Tsinghua Universität in Beijing statt. Die durch das CSC (China Scholarship Council) organisierte Messe gastierte an den vier Stationen Peking, Wuhan, Nanjing und Shanghai. Oranisiert durch den CSC und mit der Unterstützung der vier Hochschulen, sowie dem Dongfang International Center for Educational Exchange (Unterorganisation des CSC), bot die Veranstaltung eine Plattform für den Austausch zwischen internationalen Universitäten, bzw. Forschungsinstituten und herausragenden chinesischen Studierenden. Vertreten waren insgesamt 107 Hochschulen aus 17 Ländern. Der DAAD diente mit Informationen für postgraduierte Studierende mit dem Wunsch in Deutschland zu studieren. Diesen Herbst veranstaltet der DAAD auch weitere Infoveranstaltungen für diejenigen, die gerne in Deutschland ihren PhD abschließen wollen. Abgesehen von Informationen unterstützte der DAAD aber auch, dass sich Studierende für Projektfinanzierung vom CSC bewerben und als Land Deutschland wählen.

igsf2

© DAAD

Auf der IGSF konnte der DAAD über 80 Studenten aus den verschiedensten Fachbereichen eine persönliche Beratung geben. Andere deutsche Institutionen, neben der Pekinger Außenstelle des DAAD waren die FU Berlin und die Universität Hamburg, die sich auch hier vorstellen konnten.