Auswahlsitzung für das CAS-DAAD Stipendienprogramm 2015 beendet

Die diesjährige Auswahlsitzung für das CAS-DAAD Stipendienprogramm fand am 15. Juni in der University of Chinese Academy of Sciences (UCAS) in Peking statt. Dem aus vier Professoren bestehenden deutsch-chinesischen Prüfungskomitee standen 15 ausgewählte Bewerber aus ganz China zu Vorstellungsgesprächen gegenüber. Alle Bewerber waren Promovenden, die aus der CAS zugehörigen Forschungseinrichtungen stammten.

© DAAD

© DAAD

Seit das Programm 2007 zum ersten Mal ausgerufen wurde, werden jedes Jahr zehn chinesische Promovenden ausgewählt, die für einen 12 – 22monatigen Promotionsaufenthalt nach Deutschland reisen dürfen. Die diesjährigen Auswahlergebnisse werden Ende Juni bekanntgegeben.

Die DAAD- Außenstelle Peking wird Ende August ein vorbereitendes interkulturelles Training veranstalten, zu dem die jungen Wissenschaftler cum Stipendiaten des CAS-DAAD Stipendienprogramms und des Sino-German (CSC-DAAD) Postdoc Scholarship Program gemeinsam eingeladen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter:
CAS-DAAD Stipendienprogramm

Ren Jie