Stellenausschreibung der deutschen Botschaft Peking

Die deutsche Botschaft Peking sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für das Kultur- und Bildungsreferat in Teilzeit (20 Stunden pro Woche).

1) Tätigkeiten:
• Mitarbeit in den Bereichen Bildung und Sprache
• Beobachtung der chinesischen Schul- und Hochschullandschaft
• Mitwirkung an der bildungs- und sprachpolitischen Berichterstattung
• Kontaktpflege im Bereich Schul- und Hochschulbildung
• Mitwirkung bei Grußworten und Ansprachen
• Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
• Mitarbeit bei Delegationsbesuchen v.a. aus dem bildungs- und sprachpolitischen Bereich
• Übersetzung und Sprachmittlung

2) Voraussetzungen:
• gute Kenntnis der chinesischen und deutschen Schul- und Hochschullandschaft
• sichere Beherrschung der chinesischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift
• IT-Kenntnisse, insb. MS Office
• hohe Leistungsbereitschaft und Fähigkeit zu selbständigem Denken und Arbeiten
• Teamfähigkeit und Kollegialität
• gute Englischkenntnisse von Vorteil

3) Vergütung/Urlaub usw.:
In Anwendung der örtlichen Rechtsvorschriften, Näheres ggf. im Vorstellungsgespräch.

Anmerkung:
Chinesische Staatsangehörige werden auf Grund chinesischer Vorschriften über das “Beijing Personnel Service Corporation for Diplomatic Missions” eingestellt. Es gilt das chinesische Arbeitsvertragsrecht.

4) Bewerbungen:
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 14. August 2017 schriftlich und in deutscher Sprache (vorzugsweise per Email) unter Angabe des Geschäftszeichens Vw 110 SV Ku-13 an die untenstehende Bewerbungsadresse.

Die Bewerbung soll enthalten:
• ein Bewerbungsschreiben unter Angabe der Gehaltsvorstellungen
• einen tabellarischen Lebenslauf mit Passbild
• begleitende Unterlagen (Studien- und Arbeitszeugnisse, Sprachnachweise, sonstige Qualifikationen usw.).

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Qualifizierte Bewerber werden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Die Bewerbungsadresse lautet (bitte zunächst keine persönliche Vorsprache):
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
– Kulturreferat –
17, Dong Zhi Men Wai Dajie
100600 Beijing
Fax: 8532 9445
Tel.: 8532 9431
E-mail: ku-s1@peki.diplo.de