Stellenausschreibung DAAD Peking: Sachbearbeiter-in / Büroleitung

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Mit seiner Arbeit unterstützt er die Internationalisierung der deutschen Hochschulen. In mehr als 250 Programmen konnte er im Jahr 2016 ca. 131.000 Deutsche und Ausländer rund um den Globus fördern. Der DAAD wird als privater Verein von 240 Mitgliedshochschulen und 103 Studierendenschaften getragen und vor allem aus Mitteln verschiedener Bundesministerien finanziert. In China ist der DAAD seit 1994 vertreten.

Im DAAD Peking Büro ist an der Schnittstelle Verwaltung und Projektarbeit baldmöglichst folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiter-in / Büroleitung

Aufgabenprofil:

  • Allgemeine Verwaltung der DAAD-Außenstelle (Büroleitung)
  • Pflege des zweisprachigen – Chinesisch und Deutsch – Internet-Auftritts der Außenstelle
  • Durchführung der DAAD-Stipendienprogramme für Deutsche in China und Betreuung der Geförderten
  • Redaktionsleitung und Koordination der Herausgabe eines zweisprachigen E-Mail-Newsletters und des Magazins „Alumni Info“, Erstellung einzelner Beiträge und Übersetzungen (chinesisch – deutsch)
  • Organisation und Begleitung von Veranstaltungen

Anforderungsprofil:

  • Deutsch als Muttersprache mit sehr guten Chinesisch- und Englischkenntnissen
  • Hochschulabschluss; eigene Studienerfahrung an einer Hochschule in China sind von Vorteil
  • Masterabschluss und/oder mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung (Voraussetzung für die Erteilung eines chinesischen Arbeitsvisums)
  • Interesse an redaktionellen Aufgaben
  • Sicherer Umgang mit Standard-PC-Anwendungen, gute HTML-Kenntnisse und Erfahrungen mit Content Management Systemen wie WordPress
  • Gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit; Kontaktfreudigkeit; sicheres Auftreten; Teamfähigkeit und sorgfältiges, eigenverantwortliches Arbeiten

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Anstellung erfolgt mit einem Ortskraftvertrag nach chinesischem Recht.

Aussagekräftige Bewerbungen mit Motivationsschreiben und vollständigem Lebenslauf sind bis zum 20. Dezember 2017 unter Angabe der Gehaltsvorstellung per E-Mail zu richten an Frau GAO Hui unter: bewerbung@daad.org.cn

Informationen zum DAAD sind unter http://www.daad.org.cn bzw. www.daad.de zu finden.