Wohnheimfinder – DAAD erleichtert Suche nach Wohnheimplätzen für internationale Studierende

© Hagenguth/DAAD

© Hagenguth/DAAD

Datenbank bietet Informationen zu über 1000 Wohnheimen in 150 Orten in Deutschland.

Auf study-in.de sowie der DAAD-Webseite unterstützt der DAAD-Wohnheimfinder internationale Studierende bei der Suche nach einem Wohnheim und der Bewerbung um einen Wohnheimplatz. Die Datenbank umfasst über 1000 Wohnheime in 150 Orten in Deutschland.

Zu jedem Wohnheim wird eine Fülle von Informationen geboten, die vom Träger des Wohnheims und der Anzahl der Plätze, Angaben zu Internetzugang, Fernsehanschluss sowie zu Gemeinschaftseinrichtungen, bis zum Freizeit- und Kulturangebot in dem jeweiligen Stadtteil reicht. Natürlich gibt es auch Infos zu den angebotenen Zimmertypen, der monatlichen Miete und zur Höhe der Mietkaution. Auf einem Kartenausschnitt kann man sich die Lage des Wohnheims ansehen. Ein Link zur Homepage des Wohnheims wird genauso angeboten wie die Kontaktdaten und – wichtig – Informationen zum Bewerbungsverfahren.

PM_Wohnheimfinder-2Wohnheimplätze sind in Deutschland ein knappes Gut. Die Nachfrage internationaler und deutscher Studierender nach einem Wohnheimplatz ist sehr viel größer als das Angebot. Interessenten sind deshalb gut beraten, sich sehr frühzeitig um einen Wohnheimplatz zu bemühen!

Weiterführende Links:
Wohnheimfinder auf study-in.de: https://www.study-in.de/en/plan-your-stay/accommodation/dormitoryfinder/
Wohnheimfinder auf der DAAD-Homepage: https://www.daad.de/deutschland/nach-deutschland/bewerbung/en/22222-wohnheimfinder/

Thomas Schmidt-Dörr