Pressekonferenz zur China Education Expo (CEE) 2018

In Vorbereitung auf die China Education Expo (CEE) 2018 lud am Freitag, den 12. Oktober, die China Education Association for International Exchange (CEAIE) in Peking zu einer Pressekonferenz ein. Nach einer Vorstellung der diesjährigen China Education Expo durch die stellvertretende Generalsekretärin der CEAIE, Xuesong Shen, und die Leiterin der Abteilung für Programmentwicklung und Marketing, Huanfang Bu, stellten die eingeladenen Vertreter der Botschaften und Institutionen ihre jeweiligen Messeauftritte sowie Besonderheiten in Bezug auf ihre Hochschullandschaften und Länder vor. Der DAAD wurde vertreten durch Anja Bihler, stellvertretende Leiterin der Außenstelle Peking, und Jia Shi, Verantwortliche für die Bereiche Studienberatung und Marketing. Abschließend konnten die anwesenden Journalisten Fragen an die jeweiligen Vertreter richten.

Die CEE 2018 findet vom 20. bis 28. Oktober statt. Der DAAD nimmt gemeinsam mit der Akademischen Prüfstelle (APS) und 20 deutschen Hochschulen sowie dem TestDaF Institut und dem Goethe-Institut China an den Stationen in Peking, Guangzhou und Shanghai teil.