Neuer Generalsekretär beim DAAD-Alumniverein Shanghai

Der DAAD-Alumniverein Shanghai wurde am 24. März 2012 als Zweig der Shanghai Overseas Returned Scholars Association (SORSA) gegründet. Mitglieder des Vereins sind chinesische Deutschland-Alumni, die mit einem DAAD-Stipendium in Deutschland studiert oder geforscht haben und jetzt in der Region Shanghai leben und arbeiten. Am 3. Dezember letzten Jahres wurde SHI Min zum neuen Generalsekretär gewählt und löst damit Frau Prof. ZHANG Kejing ab. Präsident bleibt Prof. Dr. SHENG Huanye.

SHI Min

SHI Min

SHI Min hat Elektrotechnik an der Technischen Universität Berlin studiert und das Studium als Diplomingenieur abgeschlossen. Momentan ist er als Direktor der technischen Abteilung der German Industry & Commerce Ltd. Shanghai tätig. Er plant, den Kontakt mit anderen Alumni-Vereinen der deutschsprachigen Länder zu verstärken, mehr Mitglieder für den Verein zu werben und wie gewohnt viele Veranstaltungen zu organisieren. Für ihn ist der DAAD-Alumniverein eine Plattform, Deutschland-Alumni miteinander zu verbinden.

 DAAD-Alumni können sich auf der Webseite der SORSA http://www.china-sorsa.org registrieren.