Austauschjahr: DAAD im Mai auf der Bildungsmesse CIEET in Peking und Shanghai

Im Rahmen des Austauschjahres präsentiert sich der Deutsche Akademische Austauschdienst auf der China International Education Exhibition Touram 7. und 8. Mai in Peking sowie am 15. Mai in Shanghai gemeinsam mit der Akademischen Prüfstelle und dem Goethe-Institut.

©DAAD

©DAAD

Anlässlich des Deutsch-Chinesischen Jahres für Schüler- und Jugendaustausch nimmt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) in diesem Jahr wieder an einer der größten Bildungsmessen in China, der China International Education Exhibition Tour (CIEET), teil. Gemeinsam mit der Akademischen Prüfstelle (APS) und dem Goethe-Institut (GI) präsentiert sich der DAAD am 7. und 8. Mai in Peking (National Agriculture Exhibition Center, Standnummer 2107-2108) sowie am 15. Mai in Shanghai (Shanghai East Asia Exhibition Hall, Standnummer S307) mit einem eigenen Stand. Dort können sich interessierte chinesische Studierende, aber auch Schüler und Eltern zum Thema „Studieren in Deutschland“ informieren und persönlich beraten lassen.

©CIEET

©CIEET

Die Messe ist jeweils von 10 bis 16:30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei für Follower des WeChat-Accounts der CIEET. Im Rahmen der CIEET in Peking lädt der DAAD außerdem am Samstag, dem 7. Mai, von 11:45-12:10 Uhr, Interessierte zu einem Vortrag zum Thema „Studieren in Deutschland“ in den Seminarraum C des National Agriculture Exhibition Centers ein.

Chinesische Studierende stellen in Deutschland die mit Abstand größte Gruppe internationaler Studierender. Mehr als 30.000 sind derzeit an deutschen Hochschulen eingeschrieben – das sind knapp 13 % aller ausländischen Studierenden, die für ein Studium nach Deutschland kommen. Allein im Jahr 2014 traten mehr als 11.800 chinesische Studentinnen und Studenten ein Studium in Deutschland an. Für das Jahr 2015 wird von einem weiteren Zuwachs von elf Prozent ausgegangen. Weltweit rangiert Deutschland unter den Top 5 der beliebtesten Gastländer für ausländische Studierende.

2016 findet die CIEET findet zum 21. Mal statt, und zwar vom 7. bis 22. Mai. Die Messe macht in sieben chinesischen Städten Station – neben Peking und Shanghai in Jinan, Xi’an, Chengdu, Wuhan und Guangzhou. In den vergangenen 17 Jahren haben bereits mehr als 1.300 Institutionen aus über 30 Ländern an der Bildungsmesse teilgenommen. Bei der zwanzigsten Auflage der Messe im vergangenen Jahr kamen insgesamt mehr als 30.000 Besucher.

Weitere Informationen:
Webseite der CIEET
Webseite der APS
Webseite des Goethe-Instituts