„DAAD Deutschland-Quiz“ im Rahmen der Deutschen Woche in Shanghai, 24.05.2018

Das DAAD Informationszentrum Shanghai hat in diesem Jahr im Rahmen der Deutschen Woche der Tongji-Universität erstmals ein spielerisches Format der Wissensvermittlung erprobt: Das „DAAD Deutschland-Quiz“.

Sowohl die Teilnehmer als auch die Veranstalter hatten sichtlichen Spaß. Im Stil der beliebten deutschen Fernsehsendung „Wer wird Millionär?“ galt es, 30 Fragen in 30 Minuten zu beantworten, wobei sich unter den angezeigten 3 Antworten immer 2 falsche Lösungen verbargen.

Die Fragen zu Studium, Kultur, Wirtschaft und Freizeit wurden in einigen Bereichen rasch und in Anderen zögerlicher beantwortet: Auf die Frage „Was ist das „akademische Viertel“?“ und die Antworten a) Lehrveranstaltungen beginnen in der Regel 15 Minuten nach der vollen Stunde und enden 15 Minuten vor der vollen Stunde, b) In einigen Lehrveranstaltungen darf nur ein Viertel der Studierenden die Klausur bestehen, c) Professoren und Dozenten der Universität wohnen in einem ausgewählten Teil der Stadt wurde Antwort a) schnell als richtig identifiziert.

„Was ist ein Schützenfest?“ löste hingegen einige fragende Gesichter aus: Unter den Antworten a) In einem Schießwettbewerb wird auf einen Vogel aus Holz geschossen. Der beste Schütze wird ein Jahr lang der König des Ortes, b) Auf einem großen Volksfest verkleiden sich alle Teilnehmer und „schießen“ sich gegenseitig mit bunten Bällen ab, c) An diesem deutschlandweiten Gedenktag feiert man den berühmten Soziologen Alfred Schütz galt es, mit a) die richtige Lösung für diesen auf dem Land zelebrierten Brauch zu erraten.

Der Gewinner des Spieleabends freute sich über hochwertige DAAD-Preise wie eine Tasche und ein Buch. Aber niemand musste mit leeren Händen nach Hause gehen: Auch die anderen Teilnehmer erhielten Trostpreise wie Stoffbeutel und Bleistifte.

Insgesamt überzeugten die Studierenden durch ihr großes Allgemeinwissen und zeigten, dass Sie für einen Studienaustausch in Deutschland gewappnet sind! Nun gilt es nur noch, den Schritt zu wagen und eine deutsche Universität von innen kennenzulernen, durch das Land zu reisen und den Austausch mit den Menschen vor Ort zu suchen. Redeanlässe bieten sich dank des „DAAD Deutschland-Quiz“ ja nun genug!

DAAD-Sprachassistentin Davina Stiller präsentiert die beliebte Frage „Was ist ein Schützenfest?“ auf der Bühne der Deutschen Bibliothek der Tongji-Universität.

Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß an dem spielerischen Format des „DAAD Deutschland Quiz“.

Die Auszählung der korrekten Antworten auf den Fragebögen erfolgte durch DAAD-Ortskraft XU Wenjie (Mitte) unter Mithilfe von CDC-Mitarbeiterin TAO Linli (links) sowie LIU Jueye (rechts), Projektreferentin des CDHK der Tongji Universität.